… dann kommt die Kunst zum Publikum:

Das bureau Heuchel Klag macht mit.

Wenn das Publikum nicht zur Kunst kommen kann, dann kommt die Kunst
zum Publikum.

Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Rheinland-Pfalz im Bundesverband e.V. hat eine Online-Galerie eingerichtet.

Hier gehts zur: Online-Galerie

Christian Heuchel „Homework Degas“ 2020, 24 x 24 cm, Gouache

bHK meets Slevogt

Max Slevogt (1868–1932) zählt zu den wichtigsten Künstlern der Südpfalz. In seiner Malerei hat er die Natur der Pfalz zu einem internationalen Kulturgut erklärt. Die Ölbilder die „Kleine Weinernte“ (1913), eine „Winterlandschaft“ (1917) und der „Blick auf Klingenmünster im Spätherbst mit Schnee“ (1923) zeigen die pfälzische Landschaft des
frühen 20. Jahrhunderts. Slevogt ist fasziniert von den Farben, dem goldenen Licht und der bäuerlichen Einfachheit des Sujets. Deutlich sind Spuren landwirtschaftlicher Nutzung zu sehen. Der Schnee legt sich über die Kämme der Rebstöcke und zeichnet ihre Form großzügig nach. Das idyllische Landschaftsbild zeigt die Umgebung aus der impressionistischen Sicht. Im gleichen Jahrzehnt (1930) wird in Texas die Landschaft durch Ölförderung verwüstet.

 

Künstler des bHK – Ausstellungsvorbereitungen zum Projekt: bHK meets Slevogt

1 2 3 62