OFFENE BAUSTELLEN

Salzkammergut Festwochen Gmunden

OFFENE BAUSTELLEN

ARCHITEKTUR – PHILOSOPHIE – POLITIK

Architekturfolder_Grafik_G.Hattinger
Zum dritten Mal veranstalten die Salzkammergut Festwochen Gmunden am 29. und 30. Juli 2017 im Stadttheater Gmunden einen Diskussionsschwerpunkt zu Fragen der Architektur. Wir sprechen von „Offenen Baustellen“. Offene Baustellen sind solche, die nicht fertig werden (wollen) und die in ihrer Unabgeschlossenheit problematisch bleiben. Derzeit hat Österreich, vor allem in Wien, strittige Probleme der Bebauung, also zunächst noch offene Baustellen, bei denen die Ansichten darüber auseinandergehen, was aus ihnen werden soll.

Christian Heuchel
Der Geruch des frischen Betons
Sonntag, 30. Juli 2017 um 17:00 Uhr

Gespräch
Dietmar Eberle, Ernst J. Fuchs, Christian Heuchel, Christoph Chorherr, Lutz Ellrich und Knut Boeser. Moderation Günter Kaindlstorfer
Sonntag, 30. Juli 2017 um 20.30 Uhr

 

Veranstaltungsort
Stadttheater Gmunden
Theatergasse 7
4810 Gmunden
www.festwochen-gmunden.at

 

Share