Künstlerbücher

Rettung in 4 Weltbildern – Ein Künstlerbuch

Von Samstag 24.09. bis Sonntag 25.09.2016 zeigte das bHK, anlässlich der landesweiten Aktion „Offene Ateliers 2016“ die Entstehung eines aktuellen Künstlerbuches im Kunsthaus in Bellheim.
bHK_Schattenwurf_MontageCF

Fotos der Ausstellung im Kunsthaus des bHK. Teilnehmende Künstler waren:
Ralph Musielski, Mike Überall, Gunter Klag und Christian Heuchel

DSC07758_cfDSC07765_cfDSC07757_cfSONY DSCtrainingslager_mit_hasen_farbe_G.KlagFotos: Frick

OA_EinladungsPlakat_2016-1_web

Share

Ein Künstlerbuch in 4 Weltbildern

Offene Ateliers im Kunsthaus des bHK Bellheim,
Samstag 24.09. –  Sonntag 25.09.2016,  14 – 19 Uhr

20160804_134520_ch20160804_174027_ch20160804_174041_ch

Anlässlich der landesweiten Aktion „Offene Ateliers 2016“ zeigt das bHK die Entstehung eines aktuellen Künstlerbuches im Kunsthaus in Bellheim.

Die handwerklich und künstlerisch hochwertigen Bücher entstehen in kleiner Auflage. Zu den Buchprojekten werden ausgewählte Künstler, Autoren und Wissenschaftler eingeladen.

Die Künstlerbücher erscheinen in der Edition bHK Buchkunst. Diese nimmt erfolgreich an internationalen Buchmessen teil, u.a. in der Schweiz im Museum Le Locle, in Köln bei der 4. Editionale und auf der Frankfurter Buchmesse.

Teilnehmende Künstler

Ralph Musielski, Mike Überall, Gunter Klag und Christian Heuchel

Öffnungszeiten

Sa. 24.09. – So. 25.09.2016 von 14.00 – 19.00 Uhr

 

Mit freundlicher Unterstützung:

BBK Rheinland-Pfalz und Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur

OA_EinladungsPlakat_2016-1_web

 

Share

Neues Künstlerbuch im bHK – Mai 2016

 

160122_Porträt_bHK_web

„Auf die Schnelle: Welt retten! – Machen wir!!!“

Ein Künstlerbuch in 4 Weltbildern

Der Kultursommer 2016 bietet unter dem Motto „Der Sommer unseres Vergnügens“ ein perfektes Motto um ein neues hochwertiges Künstlerbuch aus dem Hause bHK zu entwickeln. Im Mittelpunkt des Entstehungsprozesses und der Ausstellung stehen 4 unterschiedliche künstlerische Positionen. Ein Architekt, ein Maler, ein Künstler und ein Literat wollen die Welt retten. Auch heute noch eine der fundamentalen Ziele des Kulturschaffenden. Dabei liegt es im Auge des Betrachters, die zum Teil autobiografischen Versuche als Ulk, Scherz oder Burleske zu erkennen.

Mit dieser Freiheit im Nacken werden im Kunsthaus des bHK in Bellheim malerischen Skizzen, architektonische Modelle, künstlerische Experimente und literarische Fragmente collagiert und nach der Ausstellung in ein Künstlerbuch gegossen.

Ausstellung im Kunsthaus des bHK Bellheim, Sa. 14.05. – So. 22.05.2016

Kultursommer Rheinland-Pfalz 2016 „Der Sommer unseres Vergnügens“

Share